HOME

NEWS

Formularfallen für Handelsregistereintragungen enthalten regelmäßig im Kleingedruckten den Hinweis darauf, dass es sich um Angebote handelt.

Dem Schutzverband liegt ein aktueller Fall vor, bei dem ein sog. Handelsregister der Länder, Obere Lindenstrasse 10, 99842 Ruhla,"Kostenrechnungen" versendet, ohne dass ein solcher Hinweis aufgenommen wäre.

Der Gestalter dieser Formulare legt offenbar Wert darauf, dass beim Empfänger der Eindruck hoheitlicher Herkunft entsteht. So werden mehrfach Wappen und Adler auf Umweltpapier verwendet, obwohl der Versender hierzu...weiterlesen

Fokus

Dem Schutzverband liegen mehrere Abmahnungen vor, bei denen eine Firma CREDICON LTD Digitaler Datenschutz, London, angebliche Verstöße gegen das Persönlichkeitsrecht durch den Einsatz von Google Analytics abmahnt.

Die Abmahnungen erfolgen auf dem Postweg. Der abgemahnte Webseitenbetreiber habe es angeblich unterlassen, beim Einsatz von Google Analytics die erforderliche Anonymisierung vorzunehmen (".., es fehlt im Quellcode der Zusatz "anonymizeIp" in der IP-Maske." - Zitat aus der Abmahnung). Hierdurch sei der als Kläger auftretende...weiterlesen

Für Kammern & Verbände

Verbände

Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern und sonstige Verbände sind permanent mit dem Problem konfrontiert, daß die eigenen Mitglieder als Unternehmer Opfer eines Betrugs werden.

Der Mitarbeiter des Verbands kann dann wertvolle Hilfestellung geben, wenn es darum geht, das Mitgliedsunternehmen vor weiterem Schaden zu bewahren.

Um das Mitgliedsunternehmen fundiert beraten zu können, bietet der Deutsche Schutzverband gegen Wirtschaftskriminalität Verbänden im Rahmen der Mitgliedschaft den Zugriff auf den eigenen Informationspool an.

Dort findet der Verbandsmitarbeiter Informationen zu den Verfahren des Schutzverbands, Strafverfahren und zur Frage, ob Betrugsfirmen vermeintliche Forderungen auch gerichtlich durchsetzen.

Wenn Sie bereits Mitglied beim Schutzverband sind, können Sie sich hier einloggen.

Sollten Sie noch kein Mitglied beim Schutzverband sein, können Sie uns gerne kontaktieren, damit wir Ihnen im Rahmen eines persönlichen Gesprächs die Konditionen einer Mitgliedschaft vorstellen.

für Unternehmen

Unternehmer als Zielscheibe

Unternehmer stehen generell im Fokus bestimmter Täuschungsmethoden.

Dabei werden öffentlich zugängliche Daten gezielt genutzt, um Unternehmer anzusprechen.

Die Ansprache erfolgt in aller Regel "kalt", also ohne vorhergehenden Kontakt.

Durch gezielte Irreführung wird der Unternehmer in Sicherheit gewogen, um ihn von der Tatsache abzulenken, daß er - ungewollt - eine neue vertragliche Bindung eingeht.